Fleisch-StabtomatenStabtomaten

Ananas Blau

Tomatensorte Ananas Blau
Sortenbeschreibung

'Ananas Blau', 'Ananas Bleu' oder 'Blue Pineapple' nennt sich diese Neuzüchtung von Jose Antoine aus Belgien. Sie entstand durch Kreuzung der 'Ananastomate' mit der 'OSU Blue' und ist seit 2012 am Markt. Die Sorte produziert mittelgroße orangerot gefärbte Fleischtomaten mit dunkelblau violetten Schultern.

Die normal- blättrigen Pflanzen haben dunkelgrünes Laub und werden um die 180 cm hoch. 'Ananas Blau' ist eine mittel bis spät reifende Sorte und benötigt von der Befruchtung bis zur Reife etwa 65 bis 75 Tage. An verzweigten Rispen wachsen jeweils bis zu 8 Früchte. Ihre Größe liegt in der Regel zwischen 5 und 8 cm, das Gewicht zwischen 100 und 230 g.

Die heranwachsenden Früchte haben bereits eine imposante grün-violette Färbung. Mit beginnender Reife färben sich die Früchte von grün in ein warmes orangerot, die Schultern bleiben jedoch dunkel. Die kleineren Tomaten sind rund, die größeren abgeflacht und am Stielansatz leicht gerippt.

Die saftigen Früchte beinhalten mehrere Fruchtkammern, zart schmelzendes orangegelbes Fruchtfleisch und sind von einer relativ weichen aber platzfesten Haut umschlossen. Der Geschmack ist aromatisch, fruchtig-süß ohne viel Säure.

Übersicht

T146
Ananas Blau, Ananas Bleu, Blue Pineapple
Wuchsform:Stabtomate, normalblättrig
Herkunft:Belgien
Fruchttyp: Fleischtomate
Fruchtfarbe: orange-rot, violettblaue Schultern
Fruchtform: rund, leicht abgeflacht
Fruchtgröße:
Ø 5 – 8 cm
Fruchtgewicht:bis 230 g
Reifezeit:65 – 75 Tage - mittel bis spät
Wuchshöhe:indeterminiert, um 180 cm
Geschmack:aromatisch, fruchtig, süß
Standort: Gewächshaus, Freiland unter Dach, Kübel
Ertrag: hoch
Meine Erfahrungen

'Ananas Blau' ist nicht nur optisch eine wunderschöne Tomate, sondern zählt für mich auch kulinarisch zu den besten Fleischtomaten. Sie ist nicht sonderlich anfällig für Krankheiten und auch nicht ganz so empfindlich und wärmeliebend wie die Ananastomate.

Trotzdem empfehle ich, zumindest hier im Mittelgebirge, den geschützten Anbau im Gewächshaus oder unterm Regenschutzdach. Wenn ausreichend Platz vorhanden ist, lassen sich die Pflanzen ohne weiteres mehrtriebig ziehen. Ich selbst bevorzuge den Anbau im warmen Gewächshaus unter Glas oder Folie.

Die schweren Fruchtstände neigen zum Abreißen und sollten deshalb vorsorglich gestützt oder angebunden werden. Ab Mitte August werden bei mir die ersten Tomaten reif. Die Ernte erstreckt sich über viele Wochen und die letzten, noch unreifen Früchte werden vorm Frost gerettet und reifen im Haus nach. Die Früchte lassen sich einige Tage lagern und schmecken mir am besten, wenn sie richtig ausgereift sind.

Bewertung     

Die 'Ananas Blau' ist eine exzellente Fleischtomate aus der beliebten Familie der Ananastomaten. Eine empfehlenswerte Sorte, die optisch wie auch kulinarisch zu begeistern weis und sich auf Anhieb einen Stammplatz in meinem Garten gesichert hat. 

ähnliche Sorten

•  Ananas Noire  •  Ananastomate  •  German Gold  •  Old German  •