Cherry-StabtomatenStabtomaten

Artisan Sunrise Bumblebee

Artisan Sunrise Bumblebee
Sortenbeschreibung

'Artisan Sunrise Bumblebeenennt sich diese bildhübsche mehrfarbige Cherrytomate von 'Artisan Seeds' aus den USA. Sie gehört zur wunderbaren 'Artisan-Serie', bei der die länglichen Sorten 'Tiger' und die runden 'Bumblebee' heißen. All diese Tomaten sind spektakulär geflammt, marmoriert oder gestreift.

Die 'Sunrise Bumblebee' ist eine goldgelbe, rosarot gestreifte und marmorierte Kirschtomate. Sie wurde von Fred Hempel auf seiner Baia Nicchia Farm in Sunol (CA) gezüchtet und 2014 am Markt eingeführt. 

Die kräftigen Pflanzen haben dichtes normalblättriges Laub und werden um die 2 Meter hoch. 'Sunrise Bumblebee' ist eine früh reifende Sorte, die von der Befruchtung bis zur Ernte nur etwa 50 bis 60 Tage benötigt. Pro Rispe wachsen 6 bis 8 Früchte. Oft verzweigen sich die Fruchtstände, dann sind natürlich mehr Tomaten möglich.

Die Früchte sind rund bis oval geformt, haben 2 bis 3 Fruchtkammern und enden oft in einer leichten Spitze. Die Tomaten wiegen bis zu 20 g, werden im Durchmesser 2,5 bis 3,5 cm groß. Das Fruchtfleisch ist sehr saftig und wird von einer weitgehend platzfesten Haut umschlossen. Der Geschmack ist obstartig, fruchtig und süß.

Übersicht
T186
Artisan Sunrise Bumblebee
Wuchsform:Stabtomate, normalblättrig
Herkunft:USA
Fruchttyp: Cherrytomate
Fruchtfarbe: gelborange, rosarot gestreift
Fruchtform: rund bis oval
Fruchtgröße:
Ø 2,5 – 3,5 cm
Fruchtgewicht:bis 20 g
Reifezeit:50 – 60 Tage - früh
Wuchshöhe:indeterminiert, um 200 cm
Geschmack:fruchtig, würzig, süß
Standort: Gewächshaus, Freiland, Kübel
Ertrag: hoch
Meine Erfahrungen

'Artisan Sunrise Bumblebee' ist eine unkomplizierte, ertragreiche Stabtomate. Die Sorte ist robust, nicht sonderlich krankheitsanfällig und fruchtet auch bei kühleren Temperaturen zuverlässig. Deshalb lässt sich die 'Sunrise Bumblebee' sowohl im Gewächshaus als auch im geschützten Freiland oder Kübel mit Stütze kultivieren.

Die Pflanzen sind sehr wüchsig und bilden viele Geiztriebe, die man regelmäßig entfernen sollte. Ist ausreichend Platz vorhanden, lassen sich problemlos 2 bis 3 Triebe je Pflanze ziehen.

Ich bevorzuge als Standort für die 'Sunrise Bumblebee' das geschützte Freiland. Ein Regenschutz bietet sich bei Tomaten natürlich immer an und garantiert auch in verregneten Jahren gesunde Pflanzen und eine gute Ernte. 

Ab Ende Juli beginnt bei mir so langsam die Ernte. Sind die Früchte ausgereift, zeigen Sie ihre ganze Schönheit und haben einen wunderbaren exotisch fruchtig süßen Geschmack. Die Ernte erstreckt sich über viele Wochen, es reifen immer wieder neue Früchte nach und werden bei mir am liebsten gleich vor Ort vernascht.

Bewertung     

Die 'Sunrise Bumblebee' ist auf jeden Fall eine außergewöhnliche Sorte mit hervorragendem Geschmack und ein Blickfang in jedem Garten. Ein wüchsige, anspruchslose Kirschtomate, die sich auch im Kübel mit Stütze kultivieren lässt.

ähnliche Sorten

Aunt Ruby's Yellow Cherry  •  Big Sungold Select  •  Mirabelle  •