Fleisch-StabtomatenStabtomaten

Carbon

Tomatensorte Carbon
Sortenbeschreibung

'Carbon' ist eine purpur-braune Fleischtomate. Sie hat ihren Ursprung in den USA. Die Stabtomate sind locker belaubt, normal- blättrig und werden nur selten höher als 160 cm.

In der Regel werden die Tomaten 8 bis 10 cm groß und bis zu 400 g schwer. Die unregelmäßigen, platt- runden Früchte, neigen etwas zum Platzen, verheilen aber meist von selbst wieder.

'Carbon', ist eine ertragreiche aber auch späte Sorte, die 70 bis 80 Tage zum Reifen braucht. Das saftige, intensiv dunkelrote Fruchtfleisch ist zart schmelzend. Der Geschmack ist fruchtig und aromatisch, mit einer ausgewogenen Balance von Zucker und Säure.

Wegen Ihres komplexen guten Aromas, wurde die Sorte mehrfach bei Tomatenverkostungen ausgezeichnet. Durch Kreuzung mit 'Carbon' entstanden in den letzten Jahren wunderbare Tomatensorten.

Übersicht
T004
Carbon
Wuchsform:Stabtomate, normalblättrig
Herkunft:USA
Fruchttyp: Fleischtomate
Fruchtfarbe: purpur-braun
Fruchtform: flachrund
Fruchtgröße:
Ø 8 – 10 cm
Fruchtgewicht:bis 400 g
Reifezeit:70 – 80 Tage – spät
Wuchshöhe:indeterminiert, um 160 cm
Geschmack:komplex, fruchtig, süß, delikat
Standort: Gewächshaus, Freiland unter Dach
Ertrag: hoch
Meine Erfahrungen    

Ich konnte die 'Carbon' einige Jahre ausgiebig testen und kann sie daher in meinen Breiten nur für den geschützten Anbau empfehlen. Es ist schon eine kleine Diva, die am Anfang immer etwas zickig ist, womit ich schlechte Keimung und langsame Entwicklung gegenüber anderen Sorten meine.

Werden dann im Juni die Nächte endlich wärmer, holen die Pflanzen den Rückstand aber schnell wieder auf. Ich lasse trotzdem nur einen Stamm stehen und bis auf 4 Tomaten pro Rispe werden alle Knubbel entfernt.

Die 'Carbon' neigt etwas zum Platzen, was ich auf die nächtliche Taubildung und die sehr schwankenden Temperaturunterschiede hier auf 550 m Seehöhe zurückführe.

Geschmacklich finde ich die 'Carbon' hervorragend, denn das fruchtige, fein ausbalancierte Verhältnis von Zucker und Säure zusammen, mit dem herrlich samtigen Fruchtfleisch ist schon eine Klasse für sich.

Bewertung     

Die 'Carbon' gehört, wenn auch etwas zickig und anspruchsvoller als andere Sorten, längst zu meinen Stammsorten, auf die ich mich jedes Jahr wieder freue.

ähnliche Sorten

•  Black from Tula  •   Black Krim  •  Purple Calabash  •  Sputnik  •  Schwarze Sarah  •  Schwarzer Prinz  •  Tschernomor  •