Cocktail-StabtomatenStabtomaten

Chocolate Pear

Tomatensorte Chocolate Pear
Sortenbeschreibung:   

'Chocolate Pear' nennt sich diese birnenförmige Cocktailtomate aus den USA. Ihre Früchte reifen dunkelrot bis schokoladenbraun ab und sind an den Schultern olivgrün bis bräunlich gefleckt. Die 'Chocolate Pear' wurde wie ihre Schwester, die 'Green Pear' bei Terroir Seeds in Arizona gezüchtet und ist seit 2012 am Markt.

Die normalblättrigen Pflanzen haben dunkelgrünes Laub und werden um die 2 Meter hoch. Die Sorte benötigt nach der Befruchtung knapp 70 Tage, um reif zu werden. An ihren gegenständigen Rispen wachsen jeweils 10 bis 12 Tomaten. In der Regel werden die Früchte 2 bis 3 cm dick, 4 bis 5 cm lang und bis zu 25 g schwer.

Vergleichbaren Sorten gegenüber wirkt die Frucht der 'Chocolate Pear' eher schlank und lang gestreckt, ist aber sonst sehr einheitlich in Form und Größe. Die Früchte sind saftig, besitzen 2 Fruchtkammern, eine knackige platzfeste Haut und sollten gut ausreifen. Der Geschmack ist aromatisch, fruchtig süß-säuerlich, wobei die Säure nicht dominiert.

Übersicht
T000
Chocolate Pear
Wuchsform:Stabtomate, normalblättrig
Herkunft:USA
Fruchttyp: Cocktailtomate
Fruchtfarbe: rotbraun mit grünen Flecken
Fruchtform: birnenförmig
Fruchtgröße:
Ø 2 – 3 cm, ⇕ 4 – 5 cm
Fruchtgewicht:bis 25 g
Reifezeit:60 – 70 Tage - mittel
Wuchshöhe:indeterminiert, um 180 cm
Geschmack:fruchtig, süß-säuerlich
Standort: Gewächshaus, Freiland, Kübel
Ertrag: hoch
Meine Erfahrungen

'Chocolate Pear' ist eine pflegeleichte Tomatensorte mit gutem Geschmack. Die Pflanzen sind recht robust und fruchten auch bei kühleren Temperaturen zuverlässig. Die Sorte ist sowohl fürs Gewächshaus als auch für den Anbau im Freiland oder Kübel geeignet. 

Bei mir neigen die Früchte vor allem im Kübel etwas zur Blütenendfäule. Deshalb bevorzuge ich für diese Sorte ein sonniges, luftiges Plätzchen im geschützten Freiland, mulche die Erde mit Grasschnitt und halte sie damit gleichmäßig feucht.

Ab Anfang August lassen sich bei mir die ersten reifen Früchte pflücken. Zieht man die Pflanzen mehrtriebig, sind sie recht ertragreich und produzieren bis zum Frost immer wieder neue wohlschmeckende Früchte.

Bewertung     

Die 'Chocolate Pear' ist eine empfehlenswerte Sorte mit wohlschmeckenden knackigen Früchten. Die rotbraunen Birnchen sind ein toller Snack und neben Sorten wie  'Green Pear',  'Red Fig' und  'Medovaya Kaplya' auch optisch eine Augenweide.

ähnliche Sorten

•  Green Pear  •  Medovaya Kaplya  •  Red Fig  •