Fleisch-StabtomatenStabtomaten

Ficarazzi

Sortenbeschreibung

'Ficarazzi' heißt nicht nur ein Ort bei Palermo, sondern auch diese historische Tomate. Die Sorte soll schon um 1885 in Neapel bekannt gewesen sein. In Deutschland wurde sie um 1906 von der Firma Niels Lund Chrestensen aus Erfurt angeboten. Sie wird auch 'Geisenheimer' oder 'Johannisfeuer' genannt.

Die Pflanzen haben normal- blättriges Laub und werden meist nicht höher als 160 cm. Die 'Ficarazzi' ist eine mittel-frühe Sorte und braucht von der Befruchtung bis zur Ernte rund 65 Tage. Pro Rispe wachsen jeweils bis zu 10 Tomaten. Die roten Früchte sind flach- rund, mäßig gerippt und werden im Schnitt 5 bis 8 cm groß und bis zu 200 g schwer. 

Eine platzfeste Haut umschließt mehrere Fruchtkammern und das saftige weiche Fruchtfleisch. Der Geschmack ist fruchtig und erfrischend süß-säuerlich.

Übersicht
T080
Ficarazzi
Geisenheimer, Johannisfeuer
Wuchsform:Stabtomate, normalblättrig
Herkunft:Italien, 1885
Deutschland 1906
Fruchttyp: Fleischtomate
Fruchtfarbe: rot
Fruchtform: flachrund, gerippt
Fruchtgröße:
Ø 5 – 8 cm
Fruchtgewicht:bis 200 g
Reifezeit:60 – 70 Tage - mittel
Wuchshöhe:indeterminiert, um 160 cm
Geschmack:fruchtig, süß-säuerlich
Standort: Gewächshaus, Freiland unter Dach, Kübel
Ertrag: hoch
Meine Erfahrungen

Die 'Ficarazzi' ist auf jeden Fall ein 'Hingucker' im Garten. Die pflegeleichte Sorte stellt wenig Ansprüche und ist gleichermaßen für Gewächshaus, Kübel und das geschützte Freiland geeignet. In guten Lagen kommt sie auch ohne Schutz gesund über den Sommer.

Bei mir stehen die 'Geisenheimer' vorwiegend im geschützten Freiland und im Kübel. Ich ziehe die Pflanzen mit 1 bis 2 Stämmen, um größere Früchte zu erhalten. Es sind aber auch 3 oder 4 Stämme problemlos möglich.

Ab Anfang August werden bei mir die ersten Früchte geerntet. Die 'Ficarazzi' ist immer eine der ersten reifen Fleischtomaten der Saison. 

Bewertung     

Die 'Ficarazzi' ist eine unkomplizierte ertragreiche Sorte. Ein erfrischender guter Geschmack, frühe Reife und ein guter Ertrag zeichnen diese historische Sorte aus. 

ähnliche Sorten

•  Costoluto Fiorentino  •  Costoluto Genovese  •  Roter Russe  •