Cherry-StabtomatenStabtomaten

Gardeners Delight

Tomatensorte Gardeners Delight
Sortenbeschreibung

'Benarys Gartenfreude', 'Gardeners Delight' oder 'Suger Lump', diese weltweit beliebte Sorte hat viele Namen. Eine sehr ertragreiche Stabtomate mit langen Rispen voller leuchtend roter Cherrytomaten. Sie stammt aus Erfurt, wurde von Paul Tellhelm gezüchtet und von der Firma Ernst Benary um 1950 als 'Gartenfreude' in den Handel gebracht.

Im englischsprachigen Raum ist sie als 'Gardeners Delight' bekannt. Sie zählt in England bis heute zu den beliebtesten Tomatensorten. 'Delice du Jardinier' wird sie in Frankreich genannt. In den USA wurde die Sorte um 1960 von der Firma Jung Seeds aus Wisconsin als 'Jung's Sugar Lump' eingeführt.

Die kräftigen Pflanzen haben normal- blättriges Laub und werden deutlich über 2 Meter hoch. 'Gardeners Delight' ist eine frühe Sorte, die von der Befruchtung bis zur Reife nur etwa 55 Tage benötigt. Pro Rispe wachsen jeweils bis zu 15 Tomaten, die werden im Schnitt 3 bis 4 cm groß und um die 25 g schwer. 

Die runden Früchte haben 2 bis 3 Fruchtkammern, saftiges weiches Fruchtfleisch und sind von einer dünnen, nicht ganz platzfesten Haut umschlossen. Der Geschmack dieser kleinen knackigen Tomaten ist vorzüglich, fruchtig und zuckersüß.

Übersicht
T096
Gardeners Delight, Benarys Gartenfreude, Sugar Lump
Wuchsform:Stabtomate, normalblättrig
Herkunft:Deutschland
Fruchttyp: Cherrytomate
Fruchtfarbe: rot
Fruchtform: rund
Fruchtgröße:
Ø 3 – 4 cm
Fruchtgewicht:bis 30 g
Reifezeit:50 – 60 Tage - früh
Wuchshöhe:indeterminiert, uber 200 cm
Geschmack:fruchtig, süß
Standort: Gewächshaus, Freiland unter Dach, Kübel
Ertrag: sehr hoch
Meine Erfahrungen

Die 'Gardeners Delight' gehört schon viele Jahre zu meinen Favoriten und ist jede Saison mit mehreren Exemplaren vertreten. Die Sorte ist recht robust und kommt auch mit kühleren Temperaturen gut zurecht. Ich würde die Sorte für Gewächshaus, Kübel und das geschützte Freiland empfehlen. 

Die Pflanzen vertragen auf alle Fälle mehrere Stämme, allerdings bekommt man auch bei nur einem Stamm schon eine ansehnliche Ernte. Die Früchte sind wegen ihrer dünnen, weichen Haut besonders bei Regen etwas platzanfällig. Einen sonnigen, vor Regen geschützten Standort danken die Pflanzen mit unzähligen, zuckersüßen Früchten.

Bei mir werden gegen Ende Juli die ersten Früchte reif. Die Rispen reifen nach und nach, deshalb kann man über viele Wochen köstliche Cherrytomaten von den Pflanzen naschen.

Bewertung     

Die 'Gardeners Delight' ist nicht umsonst in vielen Ländern so beliebt. Bis auf einen trockenen Standort, den ja so ziemlich alle Tomaten lieben, stellt die Sorte keine großen Ansprüche. Eine vorzügliche Sorte mit allerbestem Geschmack, eine klare Empfehlung meinerseits.

ähnliche Sorten

•  Besser  •  Chadwicks Cherry  •  Ernteglück  •  Gute Ernte  •  Mex. Honigtomate  •  Vesennij Michurinskij  •