Salat-StabtomatenStabtomaten

Harzfeuer F1

Tomatensorte Harzfeuer F1
Sortenbeschreibung:

Die 'Harzfeuer F1' ist mit Abstand die bekannteste Tomatensorte der DDR. Eine rote Salattomate, die weit über die Grenzen Ihrer mitteldeutschen Heimat hinaus bekannt ist. Auch heute, 60 Jahre nach dem die Sorte auf den Markt kam, ist die Nachfrage ungebrochen. Sie wurde von Dr. Friedrich Fabig in Quedlinburg gezüchtet.

Die 1. Hybridsorte der DDR soll aus den Sorten 'Frühe Liebe' & 'Moneymaker' entstanden sein. Sie kam 1959 mit dem Namen 'Prima Vera' auf den Markt. Daraufhin legte eine westdeutsche Saatgutfirma, die bereits eine gleichnamige Sorte im Angebot hatte, Einspruch ein. Daraufhin entschied sich Dr. Fabig für 'Harzfeuer F1' und so steht die Sorte seit September 1961 im Sortenregister.

Die Pflanzen haben normal-blättriges Laub und werden um die 2 Meter hoch. 'Harzfeuer F1' ist eine mittel-frühe Sorte, die 60 – 70 Tage nach der Befruchtung reif wird. An kräftigen Rispen wachsen bis zu 10 runde, 4 – 6 cm große und bis 90 g schwere Salattomaten.

Das saftige Fruchtfleisch ist umgeben von einer dünnen, weichen Haut. Der Geschmack ist fruchtig, süß, mit einer feinen säuerlichen Note.

Übersicht
T036Harzfeuer F1
Wuchsform:Stabtomate, normalblättrig
Herkunft:DDR, Quedlinburg
Fruchttyp: Salattomate
Fruchtfarbe: rot
Fruchtform: rund
Fruchtgröße:
Ø 4 – 6 cm
Fruchtgewicht:bis 90 g
Reifezeit:60 – 70 Tage – mittel
Wuchshöhe:indeterminiert, um 200 cm
Geschmack:fruchtig, süß-säuerlich
Standort: Gewächshaus, Freiland unter Dach, Kübel
Ertrag: hoch
Meine Erfahrungen 

Die 'Harzfeuer F1' ist eine leuchtend rote Salattomate, die sowohl fürs Gewächshaus, als auch für Freiland und Kübel geeignet ist. Werden die Pflanzen vor Regen geschützt, sind sie nur wenig krankheitsanfällig und produzieren schöne gleichmäßige, weitgehend platzfeste Früchte.

Bei mir beginnt die Ernte ab Anfang August. Die Sorte neigt etwas zur Grünkragigkeit, wenn der Boden mit Stickstoff überdüngt ist. Ich dünge nur sehr wenig und wenn, dann nur mit verdünnter Pflanzenjauche.

Bewertung     

Die 'Harzfeuer F1' ist eine altbewährte, unkomplizierte Stabtomate, die auch heute noch, und das zurecht, bei vielen Gärtnern beliebt ist. Im geschützten Anbau eine ertragreiche, gesunde Sorte mit einem vorzüglichen süß-säuerlichen Geschmack.

ähnliche Sorten

•   Bodeglut F1  •  Bonny Best  •  Harzglut F1  •  Harzliebe  •  Haubners Vollendung  •  Lukullus  •  Moneymaker  •  Veni Vidi Vici  •