Fleisch-StabtomatenStabtomaten

Nonna Antonina

Tomatensorte Nonna Antonina
Sortenbeschreibung:

Die 'Nonna Antonina' ist eine Familiensorte aus Volvera, einer kleinen Ortschaft im Piemont, in der Nähe von Turin. Sie trägt den Namen der Großmutter 'Antonina'. Sie hat die Sorte über Jahrzehnte bewahrt und immer wieder angebaut.

Die 'Nonna Antonina' ist eine freie Tomate, die nicht verkauft werden darf. So ist zumindest der Wille der Familie, aus der die Sorte stammt. Da ich dies respektiere, gibt es bei mir auch keine Samen zu kaufen.

Die normal- blättrigen Pflanzen sind dicht belaubt und haben einen schlanken Wuchs. Sie werden um die 2 Meter hoch. Die 'Nonna Antonina' ist eine mittel-frühe Sorte und benötigt 60 bis 70 Tage von der Blüte bis zur Ernte.

Die plattrunden, roten Früchte sind um die Schultern leicht gerippt, werden 8 bis 14 cm groß und bis zu 800 g schwer. Diese stattlichen Fleischtomaten haben mehrere Fruchtkammern, zart schmelzendes Fruchtfleisch und eine weiche Haut.

Der Geschmack der saftigen Früchte ist fruchtig-süß mit einem ausgewogenen Verhältnis von Zucker und Säure.

Übersicht
T050
Nonna Antonina
Wuchsform:Stabtomate, normalblättrig
Herkunft:Italien (Piemont)
Fruchttyp: Fleischtomate
Fruchtfarbe: rot
Fruchtform: plattrund, leicht gefurcht
Fruchtgröße:
Ø 8 – 14 cm
Fruchtgewicht:bis 800 g und mehr
Reifezeit:60 – 70 Tage – mittel
Wuchshöhe:indeterminiert, um 200 cm
Geschmack:fruchtig, süß, aromatisch
Standort: Gewächshaus, Kübel, Freiland
Ertrag: hoch
Meine Erfahrungen

Die 'Nonna Antonina' ist eine wunderbare Sorte und zählt zu meinen Lieblingstomaten. Deshalb hat sie längst ihren Stammplatz bei mir im Garten. Sie ist bestens fürs Gewächshaus und fürs Freiland geeignet. Die Pflanzen sind robust und kommen in guten Lagen auch ohne Schutz aus.

Ich bevorzuge jedoch den geschützten Anbau, im Freiland unterm Dach. Ich ziehe die Pflanzen mit nur einem Stamm, weil mir der Ertrag völlig ausreicht und die Früchte größer sind. Obwohl ich pro Rispe nur 3 bis 4 Tomaten wachsen lasse, bekommen die Pflanzen eine Stütze und werden gut angebunden.

Bei mir beginnt die Ernte ab Anfang August. Geschmacklich finde ich die 'Nonna Antonina' hervorragend. Das fruchtige, fein ausbalancierte Verhältnis von Zucker und Säure zusammen, mit dem herrlich samtigen Fruchtfleisch ist schon eine Klasse für sich.

Bewertung     

Die 'Nonna Antonina' ist eine rundum gesunde und pflegeleichte Fleischtomate. Ich liebe diese herrliche Sorte und freue mich jedes Jahr wieder auf die köstlichen Früchte. Vielen Dank nach Italien, an die Familie vom 'Gartenbär' Jörg, für diese wunderbare 'Nonna Antonina'.

ähnliche Sorten

•  Bulgarische Riesentomate  •  Costuluto Genovese  •  Lehrertomate  •  Marmande  •   RAF  •  Vierländer Platte  •