Cocktail-StabtomatenSalat-StabtomatenStabtomaten

Ruthje

Tomatensorte Ruthje
Sortenbeschreibung

'Ruthje', nennt sich eine leuchtend rote herzförmige Cocktailtomate aus Norddeutschland. Sie wurde von Ulrike Behrendt, von der Oldendorfer Saatzucht Holste gezüchtet und 2008 beim Bundessortenamt zugelassen.

Die kräftigen Pflanzen haben eng anliegendes normal-blättriges Laub, einen schlanken Wuchs und werden um die 2 Meter hoch. 'Ruthje' ist eine frühe Sorte und wird bereits 50 bis 60 Tage nach der Befruchtung reif.

In der Regel werden die Früchte 3 bis 5 cm groß und 30 bis 50 g schwer. Der Geschmack dieser knackigen kleinen Tomaten ist wunderbar fruchtig und zuckersüß.

Übersicht
T003
Ruthje
Wuchsform:Stabtomate, normalblättrig
Herkunft:Deutschland, Holste, Ulrike Behrendt
Fruchttyp: Cocktailtomate
Fruchtfarbe: rot
Fruchtform: herzförmig
Fruchtgröße:
Ø 3 – 5 cm
Fruchtgewicht:bis 50 g
Reifezeit:50 – 60 Tage – früh
Wuchshöhe:indeterminiert um 200 cm
Geschmack:fruchtig, süß
Standort: Gewächshaus, Freiland, Kübel
Ertrag: hoch
Meine Erfahrungen

Ich habe 'Ruthje' im Gewächshaus, im Freiland unterm Dach, im 12-Liter Kübel, und im Freiland unter freiem Himmel ausgepflanzt. Kurzum, ich bin bis heute begeistert vom kräftigen Wuchs dieser robusten schönen Pflanzen.

Noch mehr überzeugt hat mich der süße, fruchtige Geschmack und der Ertrag dieser wunderbaren Gourmettomate. Auch die Pflanzen im Freiland, blieben lange gesund, meist hat der erste Frost im Herbst die Saison beendet. Eine mehrtriebige Erziehung bietet sich auf alle Fälle an und wird auch gut vertragen.

Bewertung     

Für mich ist 'Ruthje' eine der besten Sorten, die in den letzten Jahren gezüchtet wurden. Das ist ganz klar der Beweis, das es auch in der heutigen Zeit noch möglich ist, Tomaten mit Geschmack zu züchten und auf den Markt zu bringen. Eine empfehlenswerte geschmacklich feine Sorte, die zudem noch lange haltbar ist und auch gut nachreift.

ähnliche Sorten:

•  Elfin  •