Salat-StabtomatenStabtomaten

Tamina

Tomatensorte Tamina
Sortenbeschreibung:

'Tamina' heißt diese rote Salattomate mit ihren schönen gleichmäßigen Früchten. Sie stammt aus Eisleben und wurde von Christoph Kleinhanns gezüchtet. Als die Sorte 1978 im "Harzfeuerland" auf den Markt kam, hatte sie zunächst einen schweren Stand.

Mit der Zeit kam man aber dahinter, das die 'Tamina' recht resistent gegenüber Krankheiten ist, und auch im Freiland schmackhafte Tomaten liefert. Wenn ich mich recht erinnere, wurde die Sorte in der DDR sogar konventionell angebaut.

Die kräftigen, kartoffelblättrigen Pflanzen werden um die 2 Meter hoch. Die 'Tamina' ist eine mittel-frühe Tomate und benötigt nach der Befruchtung rund 60 bis 70 Tage, um reif zu werden. Pro Rispe wachsen jeweils 8 bis 10 Tomaten. Die Früchte werden 4 bis 6 cm groß und bis zu 100 g schwer.

Die runden Früchte haben 2 Fruchtkammern, saftiges weiches Fruchtfleisch und sind von einer weichen, weitgehend platzfesten Haut umschlossen. Der Geschmack ist fruchtig, süß–säuerlich.

Übersicht
T059
Tamina
Wuchsform:Stabtomate, kartoffelblättrig
Herkunft:DDR, Eisleben
Fruchttyp: Salattomate
Fruchtfarbe: rot
Fruchtform: rund
Fruchtgröße:
Ø 4 – 6 cm
Fruchtgewicht:bis 100 g
Reifezeit:60 – 70 Tage – mittel
Wuchshöhe:indeterminiert, um 200 cm
Geschmack:fruchtig, süß–säuerlich
Standort: Gewächshaus, Kübel, Freiland
Ertrag: hoch
Meine Erfahrungen

Die 'Tamina' ist eine ertragreiche Sorte und bringt auch in ungünstigen Lagen noch gute Erträge. Sie verträgt kühlere Temperaturen ganz gut und ist bestens fürs Gewächshaus und fürs Freiland geeignet. Die Pflanzen sind robust und kommen in guten Lagen auch ganz ohne Schutz aus. Da die 'Tamina' bis weit in den Herbst Früchte liefert, pflanze ich sie vor Regen geschützt ins Freiland. 

Bei mir beginnt die Ernte ab Ende Juli. Ich ziehe die Pflanzen im Freiland eintriebig, im Gewächshaus bekommt man auch 2 oder 3 Stämme reif. Der Fruchtbehang ist in jedem Fall enorm, deshalb sollten die Pflanzen immer gestützt und angebunden werden. 

Die 'Tamina' liefert saftige und platzfeste Tomaten. Sie sind mit ihrem fruchtigen, süß-säuerlichen Geschmack bestens für den Frischverzehr geeignet und schmecken auch im Salat hervorragend.

Bewertung     

Eine gesunde, unkomplizierte Sorte, die gut schmeckt, gut trägt und sich mit ihren Resistenzen lange gegen Krankheiten wehrt. Wer der 'Tamina' ein Dach spendiert, kann eigentlich zu 100 % von einer frühen reichen Ernte ausgehen.

ähnliche Sorten

•  Beymes Erntesegen •  Deutscher Fleiß  •  Harzer Kind  •  Harzfeuer F1  •  Harzglut F1  •  Harzliebe  •   Haubners Vollendung  • 

•  Lukullus  •  Matina  •  Moneymaker  •  Veni Vidi Vivi  •